Der Rechtsanwalt in Bremen für Familienrecht und Arbeitsrecht


Mitglied im

Arbeitsrecht | Anwaltskanzlei Mechriki

Bei einer Kündigung des Arbeitnehmers muss nicht jede Kündigung des Arbeitsverhältnisses hingenommen werden. Sehr häufig bestehen Rechtschutzmöglichkeiten, gegen diese Kündigung vorzugehen. Man sollte als Betroffener allerdings nicht die Fristen außer Acht lassen. Möchte man sich gegen die Kündigung wehren, hat man nur 3 Wochen seit Erhalt der Kündigung Zeit, um eine Kündigungsschutzklage beim zuständigen Arbeitsgericht einzureichen. Lassen Sie sich deshalb im Falle einer Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses durch Ihren Arbeitgeber umgehend bei mir beraten.

Ich vertrete Sie im Verfahren vor dem Arbeitsgericht unter anderem bei

  • Kündigung / Kündigungsschutzklage
  • Überprüfung von Abmahnungen und deren Abwehr
  • Durchsetzung von Gehalts- und Urlaubsansprüchen
  • Abfindung

Bei mir erhalten Sie schnellstmöglich einen Beratungstermin. Rufen Sie mich an.

robe-rechtsanwalt-mechriki

legal-ilegal-rechtsanwalt-mechriki

hammer-rechtsanwalt-mechriki